Die Spiritualität

SPIRITUALITÄT AUF DEM « HÜGEL »

109514797

DIE RELIGIÖSE GESCHICHTE DES « HÜGELS »

Die ganz besondere Lage auf einer Anhöhe  ist wie geschaffen für  eine Kultstätte,  vermutlich ist  er zu Zeiten der Einführung des Christentums in der Gegend am Ende des 6. Jahrhunderts.

Seit dem 11. Jahrhundert finden sich Hinweise auf PilgerfaHrten.

Die Pilger kommen aus der gesamten Gegend, um die Jungfrau Maria am 8. September , dem Fest ihrer Geburt, zu beten. Leider gibt es keinerlei Ansicht  der Kapelle aus jenen Zeiten.

Erst im 20. Jahrhundert wird die zweite  Wallfahrt, die noch stattfindet, organisiert, am 15. August, dem Tag Mariä Himmelfahrt.

156_2994

DAS RELIGIÖSE LEBEN AUF DEM « HÜGEL »

Die alltägliche und allsonntägliche Feier der Messe ist das wichtigste regelmäßige « Ereignis ». Die Messe wird von den Klarissen-Schwestern vorbereitet und von den Mitgliedern der Kommission zelebriert und wird jeden Sonntag von einer aus mehreren Nationalitäten – je nach den an dem Tag anwesenden Pilgern – bestehenden Gemeinschaft besucht.

Zu beachten sind folgende vier Punkte :

  • Das Gebet
  • Die Versammlung von Menschen verschiedener Religionen und geistlicher Richtungen
  • Die Umwelt und der Umweltschutz
  • Der Frieden
167_5849

DIE RELIGIONEN AUF DEM « HÜGEL »

Der « Hügel » für jedwede Religion und geistliche Strömung : Hier versammeln sich Religionen und geistliche Strömungen aus aller Welt : Die ganze Welt kommt in diese Kapelle, die jeden spirituellen Glauben, ob religiösen oder nicht aufnimmt. In unseren multikulturellen Gesellschaften vereinen sich alle Arten von traditionellen Glaubensrichtungen (Judentum, Christentum, Islam, Buddhismus usw.) und dazu noch Philosophien und humanistische Spiritualitäten. Seit vielen Jahren finden interreligiöse Treffen im Umkreis der Kapelle statt, beispielsweise mit Freunden des Islams, des Judentums. Kulturelle Veranstaltungen (Konzerte, künstlerische Veranstaltungen ) ermöglichen gleichermaßen anderen Spiritualitäten sich auszudrücken, sie sind immer willkommen.

Inscrivez-vous à notre newsletter

Conformément aux annonces gouvernementales du lundi 12 juillet, l’accès à la Colline Notre-Dame du Haut à Ronchamp est soumis à la présentation d’un Pass sanitaire, selon les conditions suivantes :

Du 21 juillet au 30 août 2021 : pour les adultes, à partir de 18 ans
À partir du 31 août 2021 : pour les adultes et les enfants, à partir de 11 ans

In accordance with the measures announced by the French government on Juli 12th, the access to the site is subject to the presentation of a health pass :

From July 21st to August 30th 2021: for adults (over 18 years)
From August 31st 2021: for adults and children (aged 11 years or over
Skip to content